foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Jägervereinigung Frankenberg e.V.

Stöberhunde

Der Stöberhund steht nicht vor, ansonsten erledigt er alle Arbeiten wie der Vorstehhund. Seine ursprüngliche Aufgabe ist es, Niederwild aus dichter Deckung wie Gebüsch oder Schilf aufzustöbern. Der Stöberhund arbeitet weiträumig und gründlich im Gelände sowie selbständig ohne Sichtkontakt zu seinem Führer. Der Spurlaut ist bei dem außer Sicht jagenden Stöberhund eine unabdingbare Anlage.

Deutscher Wachtelhund

langhaarig, Schulterhöhe: 45 bis 52 cm, Farben: braun, rehrot, braun mit weißen Abzeichen an Brust und Zehen, Braun- und Rotschimmel. Wald-Gebrauchshund.

Deutscher Wachtelhund

Deutscher Wachtelhund

Wachtel

Wachtel

Gebrauchsspaniel

English-Cocker-Spaniel

English-Cocker-Spaniel Foto: Heidi Herrmann

Cockerspaniel

langhaarig, Rute kupiert, Schulterhöhe: 38-40,5 cm, Farben: einfarbig, Platten oder Schimmel. Stöberhund.

English Springer Spaniel

langhaarig, Rute kupiert, Schulterhöhe: um 51 cm, Farben: braun-weiß oder schwarz-weiß.

Welsh Springer Spaniel

langhaarig, Rute kupiert, Schulterhöhe: 45-48,5 cm, Farben: rot-weiß

 

Quelle: Deutscher Jagdschutz Verband

Nachrichten

Erste Hilfe beim Jagdhund

Zum Bericht


Vorwort Hessenjäger

Zum Vorwort


Lea als Glücksbringerin

Zum Bericht


Netzwerk zum Schutz von Wasservögeln

Zum Bericht


ASP nähert sich von Osten

Zum Bericht


Interview Aktion: Fellwechsel

Zum Bericht


Jagd bedeutet Naturschutz

Zum Bericht


Uhrumstellung erhöht Wildunfallrisiko

Zum Bericht


Jägerleben - DMAX

DMAX Jägerleben


Youtube Kanal Deutscher Jagdverband

DJV Youtube


Besucherzähler

1464362
HeuteHeute1105
GesternGestern2459
WocheWoche11900
MonatMonat51912

Wetter in Frankenberg