foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Jägervereinigung Frankenberg e.V.

Die Parforcehornbläser der Bläsergruppe im Dom zu Brandenburg. Am Sonntag, den 8. November fand im Dom St. Peter und Paul zu Brandenburg eine Hubertusmesse statt. Die Predigt wurde vom Dompfarrer Detlef Lippold gehalten. Den Lektorendienst übernahm der Domstiftsforstmeister Friedrich Hinz und die Pächtergemeinschaft der Päwesiner Jäger. Die musikalische Begleitung lag in den Händen der Parforcehornbläser der Bläsergruppe Frankenberg unter der Leitung von Gerd Lohmann.
Im Anschluß an den Hubertusgottesdienst spielte das gesamte Frankenberger Bläsercorps vor dem Dom noch einige Stücke aus ihrem reichhaltigen Repertoire unter der Leitung von Alexander Finger. 

 

Kompletter Bericht: Hubertusmesse im Dom zu Brandenburg

Pressemeldungen DJV

Bitte nicht füttern: Wildtiere sind wahre Überlebenskünstler

Zur Pressemeldung


Besseres Konfliktmanagement durch Jagdrecht

Zur Pressemeldung


Newsletter DJV Dezember 2018

Zur Pressemeldung


Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Belgien

Zur Pressemeldung


Wildschweinjagd: DJV stellt 6-Punkte-Katalog für Vereinfachungen vor

Zur Pressemeldung


Wildschweinbejagung verstärken – gegen Afrikanische Schweinepest vorgehen

Zur Pressemeldung


Erster Fall der Afrikanischen Schweinepest in Ungarn

Zur Pressemeldung


Besucherzähler

1209038
HeuteHeute788
GesternGestern905
WocheWoche3480
MonatMonat20472

Wetter in Frankenberg