foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Jägervereinigung Frankenberg e.V.

Die Parforcehornbläser der Bläsergruppe im Dom zu Brandenburg. Am Sonntag, den 8. November fand im Dom St. Peter und Paul zu Brandenburg eine Hubertusmesse statt. Die Predigt wurde vom Dompfarrer Detlef Lippold gehalten. Den Lektorendienst übernahm der Domstiftsforstmeister Friedrich Hinz und die Pächtergemeinschaft der Päwesiner Jäger. Die musikalische Begleitung lag in den Händen der Parforcehornbläser der Bläsergruppe Frankenberg unter der Leitung von Gerd Lohmann.
Im Anschluß an den Hubertusgottesdienst spielte das gesamte Frankenberger Bläsercorps vor dem Dom noch einige Stücke aus ihrem reichhaltigen Repertoire unter der Leitung von Alexander Finger. 

 

Kompletter Bericht: Hubertusmesse im Dom zu Brandenburg

Nachrichten

Erste Hilfe beim Jagdhund

Zum Bericht


Vorwort Hessenjäger

Zum Vorwort


Lea als Glücksbringerin

Zum Bericht


Netzwerk zum Schutz von Wasservögeln

Zum Bericht


ASP nähert sich von Osten

Zum Bericht


Interview Aktion: Fellwechsel

Zum Bericht


Jagd bedeutet Naturschutz

Zum Bericht


Uhrumstellung erhöht Wildunfallrisiko

Zum Bericht


Jägerleben - DMAX

DMAX Jägerleben


Youtube Kanal Deutscher Jagdverband

DJV Youtube


Besucherzähler

1464398
HeuteHeute1141
GesternGestern2459
WocheWoche11936
MonatMonat51948

Wetter in Frankenberg